Arbeitssieg unserer 1. Männermannschaft gegen Grün-Weiß Großburschla

Im letzten Spiel vor der Winterpause wollte sich unsere Nessetalelf mit einer ansprechenden Leistung von seinen Fans in die verdiente Winterpause verabschieden. Nach einem durchwachsenen Spiel gelang dies nur phasenweise.
Bereits in der 6. Minute verstummte der Torschrei auf den Lippen, Rene Kiesbauer traf mit seinem Freistoß nur das Gebälck. Die Gäste nutzten in der 8. Minute einen bösen Abwehrschnitzer zur Führung durch Martin Hannemann. Danach gab es viel Lehrlauf im Spiel beider Mannschaften.
Der verdiente Ausgleich dann in der 29. Minute. Robin Weißkopf flankte präziese vor das Gästetor und Maurice Thomas vollendete volley ins lange Eck. Aber auch der Ausgleichstreffer brachte keine Sicherheit ins Nessetal-Spiel. In der 40. Minute reagierte Bucksch-Ersatz Kühnhold glänzend und verhinderte somit eine erneute Gästeführung.
Die zweite Halbzeit konnte nur besser werden.
In der 49. Minute bediente Benjamin David Rene Kiesbauer, der zum 2:1 einschoss.
Weitere sehr gute Torchancen durch Schillikowski (55.), David (72.) und Kiesbauer (75.)brachten leider nichts Zählbares. Von den Gästen war in der zweiten Halbzeit nicht mehr viel zu sehen und so ging der Arbeitssieg am Ende in Ordnung.

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich