1. Mannschaft löst Endrundenticket

Souverän beherrschte die SG Nessetal Wenigenlupnitz am Sonntag Nachmittag die Vorrundengruppe 4 in Behringen und löste mit drei Siegen aus drei Begegnungen das Ticket für die Endrunde zur KFA-Hallenkreismeisterschaft.
Auffälligeste Spieler im Nessetal-Dress waren Keeper Kühnhold, der mehrfach mit Paraden glänzte und Youngster Chris Landgraf, der nach seinem 17. Geburtstag erstmalig im Männerteam zum Einsatz kam.

Ergebnisse:
– SG Hörseltal Stedtfeld II 2:1, – SG Grün-Weiß Stoclkausen 5:1, – SV Berka/Hainich 6:4

Wenigenlupnitz spielte mit: Stefan Kühnhold, Marcel Wolter (1), Robin Weißkopf (1), Dominik Waegner (1), Rene Kiesbauer (5), Chris Landgraf (4), Knut Eisenberg, David Häuschen (1), Benjamin David

Die Endrunde findet am 21.01.2007, 14.00 Uhr in der Eisenacher Aßmannhalle statt.
Bisher außerdem schon qualifiziert:
SV Mihla, SV 49 Eckardtshausen, FSV Eintracht Eisenach, SV Förtha/Unkeroda

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich