Steigerung nach der Pause

Im Testspiel der SG Nessetal Wenigenlupnitz gegen den Bezirksligisten SG Hörseltal Stedtfeld konnte man sich nach schwacher erster Hälfte im zweiten Abschnitt steigern.
Zur Pause führte der Gastgeber bereits mit 5:0. Die SGN versuchte gegen den technisch und läuferisch stärkeren Gegner mitzuspielen. Die mißlang zu oft.
Die Steigerung dann in der zweiten Hälte: Zählbares sprang durch die Tore von Knut Eisenberg (1:5) und Ralf Prenzel (2:7) heraus. Weiter Tore waren möglich. Der Gastgeber siegte am Ende verdient und standesgemäß mit 7:2.

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich