1. Mannschaft besiegt Marksuhler SV

In der Kreisliga-Eisenach konnte die SG Nessetal Wenigenlupnitz am heutigen Sonntag die Gästeelf vom Marksuhler SV mit 3:1 (1:1) besiegen.
Die frühe 1:0 Führung (3.) durch Benjamin David konnte Marc Heiderich (9.) in einer ausgeglichenen 1. Halbzeit egalisieren.
Im zweiten Abschnitt agierte der Gastgeber deutlich überlegen. Folgerichtig die erneute Führung in der 65. Minute, als Robin Weißkopf eine Freistoßablage von Marcel Schall in die Maschen hämmerte. Den dritten Treffer erzielte Schall (71.) per 35-Meter-Schuß in den Winkel höchst persönlich.
Weiter gute Chancen der Einheimischen (Landgraf, Ortlepp, Schall) blieben leider ungenutzt.
Schiedsrichter Franke (Eisenach) und sein Team bot eine souveräne Leistung.

SGN spielte mit:
Bucksch, Stichling (40. Häuschen), Siedentopf (78. Schillikowski), Thomas, Weißkopf, Schall, Ortlepp, Waegner, Wolter, David (78. Landgraf), Eisenberg

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich