Vier Auswärtstore -kein Punkt

Im Auswärtsspiel beim Tabellenführer und feststehenden Kreismeister, JSG Treffurt, verloren unsere B-Junioren heute mit 4:6 (1:5).
Neben den Geschenken zur Ehrung des Meisters vor Spielbeginn, verteilte die SGN in den ersten zehn Minuten weiter Präsente in Form von Gegentoren. Der Gastgeber ging durch Freistöße (8./10.) früh in Führung. Der sicher leitende Schiedsrichter, Bernhard Glock, zeigte in der 11. Minute nach einem Handspiel eines Treffurter Abwehrspielers auf den ominösen Punkt. Philipp Matthes traf sicher zum 1:2. Dies gab der SGN leider keinen Auftrieb, stachelte dagegen den Gastgeber erst richtig an. Am Ende der ersten Halbzeit stand das ernüchternde Ergebnis fest – 1:5!
Nun mußte man um die SG bangen – doch es kam glücklicherweise anders.
Durch eine, engagiertere Leistung im zweiten Abschnitt konnten die Gäste das Ergebnis am Ende freundlicher gestalten. Sebastian Scholz (2:5/73.), Danny Krumbein (3:6/78.) und Philipp Matthes (4:6/79.) trafen für die SGN.
Am Ende blieb wie schon oft die Erkenntnis, dass bei diesem Gegner mehr zu holen gewesen wäre.

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich