1. Mannschaft mit sicherem Sieg über Grün-Weiß Gospenroda

Unsere 1. Mannschaft konnte heute einen sicheren 3:0-Sieg über Grün-Weiß Gospenroda bejubeln, so dass die weiße Weste“ von sechs Punkten aus zwei Spielen zu Buche steht. Die SGN belegt derzeit in der Tabelle den zweiten Platz hinter dem SV Mihla, der die bessere Tordifferenz aufweist.
Die Partie an sich begann für die SG Nessetal etwas holprig. Die Gäste versuchten in den ersten Minuten druckvoll nach vorn zu spielen, ohne aber zu klaren Tormöglichkeiten zu kommen. Der Knoten für den Gastgeber platzte in der 37. Minute, als Kevin Ortlepp einen 25-Meter-Schuss in die Gospenrodaer Maschen jagte. Die einzig nennenswerte Chance der Gäste kurz nach Wiederanpfiff. Hauke prüfte Keeper Bucksch, der im großen Stil zur Ecke klärte.
Von da an hatte Gospenroda sein Pulver verschossen und die SGN gestaltete das Spiel überlegen. Marcel Schall (58.) erzielte nach genialem Pass von Rene Kiesbauer das 2:0. Die Entscheidung gelang Christian Herter zwei Minuten vor Ende der Partie. Der eingewechselte Thomas Stichling köpfte das Leder nach einer Flanke auf das gegnerische Tor, der Keeper konnte den Ball nicht festhalten und der Neuzugang von Eintracht Eisenach stand goldrichtig und hatte somit wenig Mühe, zu vollenden.

SGN spielte mit:
Bucksch, Eisenberg, Ortlepp, Pfeuffer, Büchner, Waegner, Schall, Thomas (85. Stichling), Weißkopf, Kiesbauer, Herter“

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich