1. Mannschaft mit 6:3 Auswärtssieg in Neuenhof

Unsere 1. Mannschaft konnte heute bei der SG Werratal Neuenhof im dritten Spiel den dritten Sieg einfahren.
Damit bleibt das Team um Trainer Frank Burkhardt neben den Favoriten Fernbreitenbach und Mihla weiter verlustpunktfrei.
Die frühe Führung der Gäste (Sebastian Kranz /5.) konnte Marcel Schall (12.) ausgleichen. Danach war die SGN am Drücker. Die spielerische Überlegenheit münzten A-Junior Chris Landgraf (22.) und Dominik Waegner (32.) in eine 3:1 Führung um. Schrecksekunde in Minute 39, als Schiedsrichter Philipp Giertz (Eisenach) nach einem vermeindlichen Rückpass auf Keeper Oliver Bucksch indirekten Freistoß pfiff und Christian Moseberg auf 2:3 für Neuenhof verkürzte.
Der gleiche Spieler war es aber, der mit dem Pausenpfiff für die SGN nach einem Eckball von Rene Kiesbauer ins eigene Netz traf.
Auch die zweite Halbzeit gestaltete die SGN überlegen. Rene Kiesbauer, der den berufsbedingt fehlenden Robin Weißkopf auf dessen Position blendend vertrat, erhöhte in der 48. Minute auf 5:2. Chris Landgraf konnte nach 56 Minuten diese Führung weiter ausbauen. Damit waren frühzeitig die Messen gelesen. Der Gastgeber kam kurz vor dem Abpfiff durch Marcus Hildebrandt lediglich zum dritten Treffer. Dies interessierte auf Lupzer Seite aber zu diesem Moment keinen mehr.

SGN mit:
Bucksch, Eisenberg, Stichling (46. Siedentopf), Pfeuffer, Ortlepp, Waegner, Thomas, Schall, Kiesbauer (84. M. Schillikowski), Herter, Landgraf (69. Prenzel)

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich