Die positive Serie geht weiter…

Unsere 1.Mannschaft erzielte heute mit dem 5:0 (1:0) Sieg gegen den SV Blau-Weiß Lauterbach im sechsten Punktspiel den sechsten Sieg und übernahm aufgrund des Spielausfalles von Fernbreitenbach vorübergehend die Tabellenführung.
In der ersten Halbzeit hielten die Gäste noch gut mit und hatten durch Michael Reich (7.) die riesen Möglichkeit zur Führung, doch konnte Oliver Bucksch glänzend parieren.
Die SGN tat sich im Spielaufbau schwer und kam somit nur vereinzelt zu Torchancen (Herter (4./18.), Kiesbauer-Freistoß (15.), Doppelchance von Thomas und Waegner (32.). Um so erfreulicher, dass die Fürung vor dem Pausenpfiff von Schiedsrichter Liebetrau aus Scherbda doch noch gelang. Kevin Ortlepp flankte und Christian Herter (39.) traf mit dem Kopf.
Im zweiten Abschnitt spielte die SGN mit zunehmender Spielzeit eine deutliche Überlegenheit heraus, so dass weitere Tore folgerichtig waren.
Herter traf mit wuchtigem Schuss unter die Querlatte zum 2:0 (67.), nachdem er Sebastian Reich am Strafraum das Leder abluchsen konnte. In den letzten zehn Minuten dann noch drei weitere Treffer durch Kiesbauer (81./90.) und Herter (85.) nach mustergültigen Flanken von Thomas Stichling. Die konditionell stark abbauenden Gäste hatten in der Schlussphase nichts mehr zuzusetzen.

SGN mit:
Bucksch, Eisenberg, Stichling, Pfeuffer, Siedentopf, Waegner, Kiesbauer, Schall (66. Weißkopf), Thomas (85.T.Schillikowski), Herter (85. Prenzel), Ortlepp

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich