Die Serie hält weiter an

Unsere 1.Mannschaft bleibt weiter ungeschlagen! Am heutigen Nachmittag besiegte die Elf um Trainer Frank Burkhardt den SV 49 Eckardtshausen verdient mit 4:1 (3:1).
Bereits nach 13 Minuten erzielte Christian Herter nach Flanke von Maurice Thomas die Führung für die SG Nessetal.
Die Gäste versteckten sich aber keineswegs. Nach einem Foulspiel an der Strafraumgrenze zirkelte Andy Schad den fälligen Freistoß zum 1:1 in die Maschen. Der Gastgeber zeigte sich kurzzeitig geschockt. Glück, dass die Kopfbälle von Marco May (31.) und Lars Arnold (32.) jeweils knapp am Gehäuse von Oliver Bucksch vorbeistrichen. Dies sollten aber in dieser Begegnung auch die letzten Chancen der Eckardtshäuser bleiben.
Die SGN kam nun endlich in die Puschen. Rene Kiesbauers Freistöße brachten schon vor dem Pausenpfiff vom sehr gut amtierenden Schiedsrichter Alexander Vinz (Mihla) die Vorentscheidung. Gästekeeper Reißig ließ die Kiesbauer-Geschosse sowohl in der 35., als auch in der 40. Spielminute prallen und Dominik Waegner, der in der 33. Minute für Martin Siedentopf eingewechselt wurde , war im Nachsetzen zur Stelle.
Auch im zweiten Abschnitt ließ die SGN nicht locker. Bereits in der 49. Minute die endgültige Entscheidung. Kevin Ortlepp erzielte nach traumhaftem Doppelpass mit Christian Herter den vierten Treffer.
Bis zum Schlusspfiff kontrollierte die SGN das Geschehen nach Belieben. Weitere Chancen der Gäste gab es nicht.

Den Bericht von Eckardtshausen mit Bildern zum Spiel findet ihr unter www. sv49.Eckardtshausen.wartburgregion.de

SGN mit:
Bucksch, Eisenberg, Ortlepp, Pfeuffer, Siedentopf (33. Waegner), Weißkopf, Schall, Thomas (74. Schillikowski), Kiesbauer, Herter, Landgraf (74. Prenzel)

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich