1.Mannschaft knackt nach Sieg in Großburschla die 50-Punkte-Marke

Auch die Auswärtshürde SV Grün-Weiß Großburschla nahm die SG Nessetal Wenigenlupnitz am heutigen Nachmittag.
Die Elf um Trainer Frank Burkhardt gewann zwar keinen Schönheitspreis, nahm aber am Ende nicht unverdient wichtige drei Zähler mit und knackte mit dem 17. Punktspielsieg die 50-Punkte-Marke.
Die Begegnung begann nach Wunsch des Tabellenführers. Nach Foul an Christopher Gippert zeigte Referee Maio (Fernbreitenbach(!) bereits in der 3.Minute auf den Elfmeterpunkt. Rene Kiesbauer ließ sich nicht zweimal bitten und traf zur Führung. In der 62. Minute war es wiederum Kiesbauer, der mit einem Heber Keeper Eisenhuth überwand und mit seinem zweiten Tor die Entscheidung herbeiführte.
SGN mit:
Bucksch, Eisenberg, Ortlepp, Pfeuffer, Siedentopf, Waegner, Schall, Häuschen (66. T.Schillikowski), Kiesbauer, Herter (72. Landgraf), Gippert (80. Prenzel)

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich