1.Mannschaft besiegt Diedorf mit 2:0

Das heutige Testspiel gegen den SV 1921 Diedorf gewann unsere 1.Mannschaft hoch verdient mit 2:0 (1:0).
Dabei war es ein Spiel der vergebenen Chancen, dass die Gäste aus dem UH-Kreis wesentlich höher hätten verlieren müssen. Ihre einzigste Tormöglichkeit vergab Apel in der 25.Minute, als Keeper Bucksch zur Stelle war. Die Führung des Gastgebers ließ bis zur 30.Minute auf sich warten. Chris Landgraf setzte sich über die rechte Seite durch, flankte nach innen und Keeper Mainzer ließ Christian Herters Kopfball prallen. Dominik Waegner schaltete am schnellsten und wuchtete das Leder unter die Torlatte. Bis dahin konnten Chancen von Herter (6.) und Büchner (22.) nicht genutzt werden. Auch in der Folge ließ die SGN beste Chancen aus. Chris Landgraf (37./40./55./72.) vergab ebenso wie Rene Kiesbauer (48.) und Tom Schillikowski (60.). Christian Herter war es vorbehalten, das entscheidente und hoch verdiente 2:0 (74.) zu erzielen.
SGN mit:
Bucksch (80.Röhricht), Eisenberg, Siedentopf, Pfeuffer, Waegner (66.Gollhardt), Büchner, Thomas (66.Weißkopf), T.Schillikowski (76.Hohmann), Kiesbauer, Herter (76.David), Landgraf

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich