1.Mannschaft im Kreispokal ausgeschieden

Unsere 1.Mannschaft scheiterte in der 1.Runde des Kreispokals beim SV Berka/Hainich (1.Kreisklasse) mit 0:2 (0:0). Damit bleibt der SGN die Titelverteidigung versagt.
Dabei setzten die Gäste im Spiel die Akzente, vergaßen aber die Tore zu erzielen. Im ersten Abschnitt hielt Keeper Güth (28.) einen fulminanten Schuss von Danny Krumbein. Christian Herters (42.) Direktabnahme landete am Aluminium. Die Führung der Gastgeber durch Benjamin Ziegenhardt (51.) fiel aus heiterem Himmel. Ein vors Tor getretener Ball senkte sich für Keeper Nils Röhricht unhaltbar ins lange Toreck. Lups war bemüht, das Spiel zu drehen, aber auch beste Tormöglichkleiten konnten an diesem Tag nicht genutzt werden. Hohmanns Freistoß ließ Keeper Güth zwar prallen, doch Herters Nachsetzen blieb ebenso unbelohnt wie Krumbeins Schuss (65.) und Kiesbauers (73.) Versuch. David Häuschen (77.) zeigte sich im Abschluss zu unentschlossen. So kam es, wie es kommen musste: Einen Konter nutzte Karsten Krumbein (84.) zur Entscheidung.
SGN mit:
Heinlein (1. Röhricht), Eisenberg, Siedentopf, Pfeuffer, Waegner, Kiesbauer, T.Schillikowski, Landgraf (60. Hohmann), David (46. Häuschen), Herter, Krumbein

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich