2.Mannschaft blamiert sich beim Tabellenletzten

Eine blamable Leistung lieferte die 2.Mannschaft heute Nachmittag beim Tabellenletzten SV Mihla II ab. Ohne Durchschlagskraft und ohne spielerische Linie verlor man die Partie am Ende mit 2:3 (2:1).
Dabei ging die SGN durch Norman Schwoch bereits in der 13.Minute in Führung. Dieses frühe Tor brachte aber keine Sicherheit ins Spiel. Den Ausgleich der Gastgeber beantwortete Markus Hohmann (44.), der einen direkten Freistoß von der Strafraumgrenze zur 2:1 Pausenführung direkt in die Maschen zirkelte.
Im zweiten Abschnitt kämpfte der robust agierende Tabellenletzte verbissen. Davon ließen sich zu viele Nessetaler Spieler beeindrucken. Einen klaren Strafstoß nach einem rüden Foul an Philipp Matthes versagte Schiedsrichter Dittmar (Ruhla) und verlegte den Tatort vor die Strafraumgrenze. Den gabe es dann aber zu Unrecht auf der Gastgeberseite zum 3:2 Siegtor.
SGN Mit:
Röhricht, Bern.David, Etienne, Mutschler, Kirschstein (65. A.Schmidt), Hohmann, Triebel (74. M.Schillikowski), Galles (43. Knie), Schwoch, Matthes, Prenzel

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich