Protest der SG Nessetal wurde stattgegeben

Die Begegnung der 2.Mannschaft der SG Nessetal gegen Bischofroda II (1:1) wird wiederholt. Dies entschied am heutigen Abend das KFA-Sportgericht. Schiedsrichter Zöller war in der 78.Minute ein spielentscheidender Regelverstoß unterlaufen, als er nach einer Tätlichkeit an einem Lupzer Spieler im Bischofrodaer Strafraum nicht auf Strafstoß für Wenigenlupnitz entschied, sondern das Spiel mit Schiedsrichterball fortsetzte.

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich