A-Junioren revanchierten sich für Hinspielschlappe

Einen wichtigen 3:1 (1:1) Sieg gegen den SV 1920 Mupperg fuhren unsere A-Junioren im heutigen Punktspiel der Landesklasse ein und revanchierten sich damit für die Auswärtsschlappe im Hinspiel.
Der Gast begann im interessanten und temporeichen Spiel druckvoller und kam zunächst zu den besseren Chancen. Eine davon nutzte Kott (26.) nach einem Konter zur Führung. Daniel Petzold (32.) konnte noch vor der Halbzeit ausgleichen, als er einen vom Gästekeeper zu kurz abgewehrten Fernschuss von Markus Hohmann über die Linie bugsierte. Im zweiten Abschnitt zeigte sich die SGN agressiever und kam durch Danny Krumbeins Doppelschlag (64./66.) zur nicht unverdienten 3:1 Führung. Mupperg wehrte sich von nun an trotzig. Keeper Steven Mutschler vereitelte mit tollen Paraden weitere Gästechancen und Verteidiger Enrico Deiss zog Mupperg in der Schlussphase mit drei Rettungstaten auf der Torlinie endgültig den Nerv. Damit blieb die SGN auch im vierten Spiel der Rückrunde ungeschlagen.
SGN mit:
Mutschler, Vinz, A.Schmidt, Deiss, M.Schillikowski (76. Barth), Hohmann, Knie, Scholz, Matthes, Krumbein, Petzold (84. Schatz)

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich