2.Mannschaft schlägt Etterwinden

Unsere 2.Mannschaft gewann heute zum Punktspielstart gegen den SV Etterwinden mit 4:2 (2:1).
Nach 15 Minuten brachte Benjamin David die SGN mit einem beherzten Schuss von der Strafraumgrenze in Führung, doch bereits vier Minuten später der Ausgleich, als Kunze die Inkonsequenz der Lupser Abwehr bestrafte. Wenigenlupnitz zeigte sich aber wenig geschockt und kam durch Philipp Matthes (24.) nach herrlicher Flanke von Maximilian Schillikowski zum 2:1. Benjamin Davids Schuss (28.) hielt Gästekeeper S.Roggenbuck glänzend. Drei Minuten nach Wiederanpfiff bereits das dritte Tor. Philipp Matthes nahm einen weiten Abschlag von Nils Röhricht auf und jagte den springenden Ball aus der Luft ins lange Toreck. Etterwinden zeigte sich als hartnäckiger Gegner und steckte nie auf. Den Anschlusstreffer zum 2:3 (62.) erzielte Nick Roggenbuck mit einem direkten Freistoß. Die Gäste verstärkten nun die Offensive, so dass sich für Lups Räume zum Kontern ergaben. Zunächst scheiterte Daniel Galles (65.) mit tollem Kopfball und Sebastian Scholz` Schuss (78.) wurde von der Torlinie geschlagen. Die endgültige Entscheidung dann durch Philipp Matthes (87.), der mit seinem dritten Tor einen Konter erfolgreich zum 4:2 Endstand abschloss.
SGN mit:
Röhricht, Vinz, Westendorf, Mutschler, Galles, Benj. David, Triebel, M. Schillikowski, Schwoch (75. Scholz), Mattes, Prenzel (64. M. Schmidt)

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich