2.Mannschaft verteidigt Titel beim Hallenturnier

Unsere 2.Mannschaft konnte heute den Titel beim Turnier des FSV Wutha-Farnroda II verteidigen.
Nach der unglücklichen Auftaktniederlage in der Vorrunde gegen die SG Hötzelsorda blieb die SGN II bis zum Turnierende ungeschlagen. Im Halbfinale schlug man den unangefochtenen Sieger der Gruppe A Victoria Mecherstädt, der bis dato kein Gegentor hinnehmen musste, deutlich mit 4:0. Im Finale war die Mannschaft um Trainer Rolf Hofmann gegen die SG Pferdsdorf/Neuenhof verdient mit 3:0 erfolgreich.
David Häuschen und Patrick Fitzner (Hötzelsroda) wurden mit 6 Treffern Torschützenkönig“.
Vorrunde:
SGN-SG Hötzelsroda 1:2 (1:0 Häuschen), SGN-SG Ütteroda 7:0 (Hohmann (2), Schwoch (2), Triebel (2), Mutschler), SGN-SG Lauterbach 4:2 (Knie, Hohmann, Häuschen, Triebel)
Endstand Gruppe B:
1. SG Hötzelsroda 7:3/9, 2. SG Nessetal Wenigenlupnitz II 12:4/6, 3. SV Blau-Weiß Lauterbach 6:7/3, 4. SG Ütteroda 2:13/0
Endstand Gruppe A:
1. Victoria Mechterstädt II 12:0/10, 2. SG Pferdsorf/Spichra II 4:4/6, 3. FSV Wutha-Farnroda II, 4. FSV Creuzburg 5:7/4, 5. Grün-Weiß Stockhausen 5:17/3
Halbfinale:
SV Victoria Mechterstädt – SG Nessetal 0:4
Tore: Häuschen (2), Triebel, Hohmann
SG Pferdsdorf/Neuenhof II – SG Hötzelsroda 4:2
Platz 3/4:
SG Hötzelsroda – SV Victoria Mecherstädt 5:2
Finale:
SG Nessetal Wenigenlupnitz II – SG Pferdsdorf/Neuenhof II 3:0
Tore: Häuschen, Knie, Triebel
SGN spielte mit:
Steven Mutschler (1), Markus Hohmann (4), David Häuschen (6), Stephan Knie (2), Robert Gollhardt, Daniel Triebel (4), Norman Schwoch (2), Philipp Matthes“

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich