FSV Eintracht Eisenach dominiert Frauenturnier

Es war eigentlich nichts anderes zu erwarten: Der Nessetal-Hainich-Cup für Frauenteams wurde vom Landesklassisten FSV Eintracht Eisenach voll dominiert. Beide Gästeteams belegten verdient die ersten zwei Plätze. Dahinter stritten sich die drei Kreisligisten um die weiteren Platzierungen.
Ergebnisse:
Eintracht I-SG Nessetal 4:0, -FSV Behringen 6:0, -Eintracht II 2:1, -FSV Bischofroda 5:0
SG Nessetal-FSV Bischofroda 2:3, – Eintracht II 1:2, -FSV Behringen 1:1
Endstand:
1. FSV Eintracht Eisenach I 17:1/12, 2. FSV Eintracht Eisenach II 7:3/9, 3. FSV Bischofroda 6:10/6, 4. SG Nessetal Wenigenlupnitz 4:10/1, 5. FSV Behringen
1:11/1
Beste Spielerin: Carolin Blinzler (FSV Bischofroda)
Beste Torfrau: Marie-Luise Richter (FSV Behringen)
Torschützenkönigin: Jasmin Heß (Eintracht Eisenach) 8 Treffer
SGN mit:
Kathleen Gleißner, Sarah Billhardt, Franziska Franeck, Isabell Grimm (1), Mandy Heim (1), Christin Heller (1), Eleonore Prenzel, Kathrin Illert (1)

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich