1.Mannschaft gelingt deutlicher Heimsieg gegen Schlusslicht Unterellen

Der Tabellenletzte, SV Germania Unterellen, kam beim Spitzenreiter, SG Nessetal Wenigenlupnitz gehörig unter die Räder. Bis zur Pause hatten mit Danny Krumbein (9.) mit Drehschuss und Torsten Kindervater (43.) per Kopf nach Flanke von Martin Siedentopf für den 2:0-Vorsprung gesorgt. Unterellen wehrte sich lange Zeit erfolgreich, ehe erneut Krumbein (66.) den Torreigen fortsetzen konnte. Er zeichnete mit seinen Treffer drei bis fünf (80./86./89.) für den hohen Sieg mit verantwortlich und sich selbst als Torjäger aus. Dazwischen traf Torsten Kindervater 75.) zum 4:0. (Quelle: TLZ)
Wenigenlupnitz mit:
Bucksch, Eisenberg (62. Hohmann), Ortlepp, Siedentopf, Waegner, Wolter, Maul (70. Benj.David), Kindervater, Landgraf (46. Herter), Krumbein, Kiesbauer

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich