A-Junioren mit erneuter Heimpleite

Die A-Junioren der SG Ruhla/Wenigenlupnitz mussten heute gegen die WSG Zella-Mehlis mit dem 0:3 (0:1) eine erneute Heimpleite hinnehmen. Schmerzlich, weil der Gegner keinesfalls besser war, sondern lediglich die sich bietenden Chancen konsequent nutzte. Dabei half die SG duch individuelle Fehler tatkräftig mit. Keinesfalls positiv auf das Spiel wirkte sich aus, dass Angreifer Jan Arnold als Torwart (!) aushelfen musste. Einige A-Juniorenspieler haben noch nicht erkannt, dass der Klassenerhalt nur über Kampf erreicht werden kann. Die B-Juniorenspieler Spittel, immermann und Hirschel gehörten noch mit zu den Besten.
SG mit:
Arnold, Zimmermann, Browatzki, Wilke (46. Spittel), Lux, Müller, Knie, Seyfried, Walther (64. Voigt), Hirschel (68. Barth), Petzold

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich