1. Mannschaft zieht ins Kreispokalfinale ein

Nachdem die 2.Mannschaft im letzten Sommer die 1.Mannschaft als Kreispokalsieger ablöste, ist die SG Nessetal Wenigenlupnitz erneut im Pokalfinale vertreten.
Unsere 1.Mannschaft gewann heute Abend den Halbfinalkrimi bei der SG Suhltal/Eltetal am Ende mit 4:2 (1:1 n.V.) nach Elfmeterschießen.
Die Führung des Gastgebers nach einem verwandelten Foulelfmeter glich Rene Kiesbauer (90.+2) ebenfalls per Strafstoß aus. In der Verlängerung fielen keine weiteren Treffer, obwohl beide Teams durchaus Tormöglichkeiten hatten. Im Elfmeterschießen hatte die SGN die besseren Nerven. Waegner, Landgraf und Weißkopf trafen für Lups. Oliver Bucksch konnte die Elfer drei und vier halten, der erste Spieler von Suhltal schoss drüber, lediglich ein verwandelter Strafstoß reichte für den Gastgeber nicht.
Das Finale findet am 12.06.2010 statt. Gegner ist der SV 49 Eckardtshausen, der sich im anderen Halbfinale mit 3:2 gegen den SV Berka/Hainich durchsetzte.
SGN mit:
Bucksch, Hohmann, Siedentopf, Mutschler (53. Ortlepp), Waegner, Weißkopf, Maul (77. David), Herter, Kindervater (65. Landgraf), Kiesbauer, Krumbein

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich