2.Mannschaft mit Auswärtssieg beim SV Dippach

Ein wichtiger 3:2 (2:0) Auswärtssieg gelang unserer 2.Mannschaft heute beim Kreisliga-Absteiger SV Dippach. Im ersten Abschnitt entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem die SGN die sich bietenden Chancen diesmal konsequenter nutzte. Zunächst brachte Oliver Hotze (33.) Lups mit einem direkten Freistoß von der halbrechten Seite in Führung, die Philipp Matthes (43.) zehn Minuten später ausbaute, als ein Freistoß von Stephan Knie kurz hinter der Mittellinie in der Angriffshälfte auf das Dippacher Tor geschossen wurde und Matthes das Leder mit dem Kopf unhaltbar für Keeper Bachmann abfälschte. Dippach hatte in Hälfte eins durch Hohmann (30.) die Riesenmöglichkeit zur eigenen Führung, doch Alexander Vinz konnte den Ball noch von der Torrlinie schlagen. In der zweiten Halbzeit wurde der Gastgeber stärker und drängte auf das Anschlusstor. Dies gelang Scheuch (62.) per Direktabnahme. In der Schlussphase warf Dippach alles nach vorn, Lups blieb bei Kontern aber brandgefährlich. So hatte Matthes bei einem schnellen Gegenangriff die Entscheidung auf dem Fuß, legte sich das Leder aber zu weit vor. Zu allem Überfluss sah der eingewechselte Norman Schwoch wegen wiederholtem Foulspiels noch die Gelb/Rote Karte (61.). Am Ende brachte Wenigenlupnitz das knappe Ergebnis über Zeit und bleibt überraschend weiter an der Tabellenspitze.
SGN mit:
Bucksch, Vinz, Knie, Mutschler, D.Siedentopf, Eisenberg, Petzold, Scholz, Böhme (88. Galles), Hotze (58. Schwoch), Matthes

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich