Kollektives Versagen lässt Vorsprung schrumpfen

Unsere 2.Mannschaft verlor heute ihr Heimspiel gegen den FC Rot-Weiß Scherbda verdient mit 1:3 (1:2). Damit schrumpfte der komfortable Punktevorsprung des Tabellenführers von sechs auf nur noch drei Punkte.
SGN mit:
Röhricht, Vinz, deiss, Gollhardt, Knie, Urbig, Petzold, Kindervater, Böhme (46. Eisenberg), Hotze, Matthes

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich