SGN beim Raiffeisencup Zweiter

Die SGN belegte beim Raiffeisencup in Marksuhl punktgleich hinter dem SV Mihla den zweiten Platz.
Am Samstag schien nach eingefahrenen sechs Punkten mehr möglich, gewann das Team doch gegen den SV Mihla 4:2 (Tore: Knut Eisenberg (2), Patrick Fitzner, Daniel Triebel) und gegen Gastgeber Marksuhler SV 7:3 (Tore: Philipp Böhme (4), Patrick Fitzer (2), Norman Schwoch).
SGN am Samstag mit:
Röhricht, Urbig, Deiss, Stichling, Baum, M.Siedentopf, Eisenberg, Knie, C.Fitzner, P.Fitzner, Schwoch (Böhme, Triebel, A.Schmidt)
Der Sonntag brachte zunächst eine unglaubliche 0:9 Klatsche gegen den SV Mihla, bevor zumindets nach dem 3:0 Sieg gegen den Marksuhler SV (Tore: Robin Weißkopf, Dominik Waegner, Christian Herter) der Abschluss noch versöhnlich stimmte. Aufgrund der besseren Tordifferenz hatte der Regionalklassen-Rivale am Ende die Nase vorn und Einhundert Euro mehr im Briefumschlag.
Die Spiele SV Mihla gegen den Marksuhler SV endeten 4:0 (Samstag) und 8:4 (Sonntag).
SGN am Sonntag mit:
Röhricht, Wolter, M.Siedentopf, Stichling, Waegner, Weißkopf, A.Schmidt, Eisenberg, Kindervater, Krumbein, Herter

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich