SGN belegt guten Bronzeplatz

Beim Hallenturnier des Mosbacher SV belegte die SG Nessetal Wenigenlupnitz heute in Wutha am Ende einen guten dritten Platz. Da mit Berka/Werra die achte Mannschaft kurzfristig absagte, wurde im Modus Jeder gegen Jeden“ gespielt. Die Spiele gegen Blau-Schwarz Sömmerda (2:1/1:1 P.Fitzner/2:1 Gollhardt), EFC 08 Ruhla II (5:0/2x Hohmann, 2x Häuschen/ Gollhardt), SV Einheit Breitenbach (4:0/ Knie/Hohmann/Baum/Gollhardt) und SV Mihla (2:1/1:1/2:1 Gollhardt/) konnten gewonnen werden. Das Auftaktmatch gegen Gastgeber Mosbacher SV ging mit 2:4 (1:2 Gollhardt /2:3 Hohmann) verloren. Den möglichen Turniersieg verspielte Wenigenlupnitz ausgerechnet gegen den Tabellenletzten aus Eckardtshausen (3:4), als das Team bereits einen 0:2 Rückstand gedreht hatte (1:2 P.Fitzner/2:2 Hohmann/3:2 Gollhardt) und sich danach unnötigerweise noch zwei Gegentreffer „einschenken“ ließ.
Abschlusstabelle:
1. Mosbacher SV 18:11/15, 2. SV Blau-Schwarz Sömmerda 25:15/13, 3. SG Nessetal Wenigenlupnitz 18:10/12, 4. SV Mihla 13:8/10, 5. SV Einheit Breitenbach 7:18/6, 6. EFC 08 Ruhla II 9:18/3, 7. SV 49 Eckardtshausen 15:25/3
SGN mit:
Triebel, Knie (1), Hohmann (5), Gollhardt (7), Häuschen (2), Baum (1), P.Fitzner (2)“

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich