C-Junioren auch in Förtha siegreich

Einen weiteren Auswärtssieg erspielten heute unsere C-Junioren mit dem 4:2 (2:1) bei der JSG Förtha. Die SGN – noch im Tiefschlaf – musste bereits nach 15 Sekunden den Rückstand hinnehmen. Die Mannschaft zeigte sich aber nicht geschockt und drängte auf den Ausgleich. Dieser gelang Eric Aßmann (17.) im Anschluss an eine Ecke aus dem Getümmel heraus. Das verdiente 2:1 erzielte Christoph Eisenberg (24.), dessen Volleyschuss vom Innenpfosten ins Netz prallte. In Hälfte zwei wurde es durch den Förthaer Ausgleich nocheinmal spannend. Am Ende siegte die SGN aber verdient, weil Christoph Eisenberg noch zweimal traf. Zunächst zog er aus halbrechter Position ab und der Ball landete unhaltbar im Gastgebergehäuse. Kurz vor Schluss nahm der Mannschaftskapitän nach einer Ecke das Leder direkt aus der Luft und traf zum 4:2 Endstand.
SGN mit:
Wolf, Hofmann, Walter (56. Zakrzewski), Groß, Böse, Eisenberg (70. M.Schmidt), Röhricht (43. Schnauß), Traberth, Both (63. N.Schmidt), Hattenbach, Aßmann

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich