2.Mannschaft unterliegt dem Marksuhler SV

Über eine klare 1:5 (0:3) Niederlage muste heute unsere 2.Mannschaft beim Favoriten Marksuhler SV quittieren. Bereits zur Pause lag die SGN schon mit 0:3 hinten. Auch Lups hatte durchaus Chancen, die aber vor allem in der Anfangsphase nicht genutzt wurden. Kurz nach der Pause verkürzte Philipp Böhme (48.) auf 1:3. Genickbruch für Lups dann durch Schiedsrichter Reißig. Als man gerade am Drücker war, ahndete er ein Foulspiel, dass für alle deutlich vor dem Strafraum stattfand, mit Elfmeter. Marksuhl ließ sich natürlich nicht zweimal bitten und traf durch Simon (67.) zur Vorentscheidung.
SGN mit:
Gollhardt, Maul, Stichling, Billhardt, Knie, Hotze (58. Eisenaberg), Triebel, Petzold,Böhme, Wedemann, David (61. Scholz)

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich