B-Junioren: Niederlage fällt zu hoch aus

Unsere B- Junioren erlitten gegen die Gäste aus Dorndorf eine 1:5 Niederlage, die aber nicht dem Spielverlauf entsprachen. Chr. Eisenberg sein Foulstrafstoß in der ersten Spielhälfte ging nur an die Latte. Der Spielverlauf war ausgeglichen. Doch nach dem Wiederanpfiff war es Willi Böse der einen Freistoß von der Mittellinie im Tor der Gäste zum 1:0 (45.) versenkte. Dorndorf erhöhte ab nun den Angriffsdruck und ehe unsere Jungs sich versahen, stand es plötzlich 1:2 durch einen Doppelschlag der Gäste (48.,49.). Doch die Nessetaler steckten nicht auf. Willi hatte erneut die Chance durch einen Freistoß auszugleichen, diesmal war aber die Latte im Weg. Im Gegenstoß erhöhten die Gäste durch ein unglückliches Eigentor (ausgerechnet W. Böse lenkte den Schuss ins eigene Tor). Verletzungsbedingt musste Trainer Knut Eisenberg dann Keeper B.Wolf und zehn Minuten später Ph. Hering auswechseln. Dadurch ging die Linie gänzlich verloren und die Gäste erhöhten durch einen verwandelten Freistoß und einer verunglückten Flanke (ins lange Eck) auf das Endergebniss von 5:1 zu ihren Gunsten.
Es spielten für die SG Nessetal: B.Wolf (59.L.Debes), W.Böse, Ph.Hering (68.L.Hofmann), L.Trabert, D.Röhricht, Chr.Eisenberg, J.Hattenbach, M.Kreickmann, F.Felsch

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich