Das erste Punktspiel der B-Junioren gegen Westring Gotha endet in Mechterstädt. 1:1 Remis

Das Punktspiel der B- Junioren der SG Mechterst./Wenigenl. gegen Westring Gotha wurde am So. etwas später angepfiffen, da es in der Nachmittagsansetzung an Schiedsrichtern mangelte. Erst durch Sportfreund Thomas Hahn konnte das Spiel zur besten Kaffeezeit angepfiffen werden. Vielleicht deshalb fehlte es am Siegeswille auf beiden Seiten. Die Torsteher hatten Normalform, anders die Spieler, die mit mehr als ein Dutzend Chancen im gegnerischen Strafraum sträflich umgingen. Nach etwa einer viertel Stunde gingen hinten die Zweikämpfe verloren. W.Böse bekam unglücklich den Ball an die Hand. Den anschließenden Strafstoß verwandelten die Gäste zum 0:1. Die SG Mechterst./Wenigenl. bemühte sich dann um Ergebniskorrektur, mehrere Angriffe auf das gegnerische Tor verliefen im Nichts. Pässe nach vorn kamen nicht an, andere standen zu weit weg vom Gegner wenn diese in Ballbesitz waren. Doch kurz vor der Pausenpredigt dann doch noch endlich der verdiente Ausgleich. Erik Aßmann, den die Gäste an diesem Tag nie so richtig in den Griff bekamen bediente Christoph Eisenberg, der durch einen gezielten Schuss den Torwart überlistete. Das was dann nach der Pause auf dem Platz ablief glich dem Verlauf der ersten Hälfte. Unzählige Chancen, aber kein Torerfolg. Und so blieb es beim 1:1 bis zum Spielende.
Die SG mit: Lukas Schüßler (41.Josef Steffan), Riccardo Schmidt, Christopher Heinemann, Willi Böse, Lukas Iser., Lukas Traberth, Marvin Lieberknecht, Tom Merbach, Niklas Römer-Albrecht, Christoph Eisenberg, Erik Aßmann
Wechselspieler (o.E.): Julian Hennlein, David Müller, Fabian Groß

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich