Die SG Wenigenlupnitz/Mechterstädt besiegt im Kreisliga-Punktspiel den SV 49 Eckardtshausen mit 4:3, (2:1)

Das Ergebnis spiegelt ein vom Kampf um jeden Ball ausgetragenes Spiel wieder. Den besseren Start hatten die Gäste aus Eckardtshausen, die mit Druck am Anfang der Partie unsere Abwehr ein ums andere mal in Verlegenheit brachten. Torwart Michael Brunner zeigte hier schon mit guter Abwehrreaktion das mit ihm zu rechnen ist. Das 0:1 (15. S.Börner)) der Gäste war die Ausbeute ihrer viertelstündigen Druckperiode. Jetzt kam auch unsere Mannschaft wieder mehr ins Spiel und suchte den Ausgleich. Schrecksekunden dann in der 26. Minute, als der Ball wieder im Tor lag, doch der Linienrichter hatte Abseits und Handspiel der Gäste gesehen und auf Abstoß gezeigt. Im Gegenzug dann der verdiente Ausgleich durch Andre Dockhorn zum 1:1 (30.). Kurz vor der Pause erhöhte Christian Sippelius (Herter) dann doch noch nach einem Freistoß zum 2:1 für unsere SG. Nach der Pause kamen die mehr als 150 Zuschauer auf ihre Kosten als sie innerhalb von 7 Minuten vier Tore zu sehen bekamen. In der 51. Minute erhöhte Marco Büchner nach einem Konter zum 3:1. In der 55. Spielminute verkürzten die Gäste nach einem Eckball zum 3:2 (M.Börner). Unsere Mannschaft nutzte einen schnell ausgeführten Konter (56. Chr. Sippelius) erneut zum 4:2. Doch auch den Gästen aus Eckardtshausen gelang in der 58. Minute der Anschlusstreffer zum 4:3 (A.Haddad). Zur Mitte der zweiten Hälfte setzten sich die Gäste in unserem Strafraum fest und versuchten durch mehrere Eckbälle das Ergebnis zu korrigieren. Die Abwehr hatte jetzt Schwerstarbeit zu verrichten. Torwart Michael Brunner zeigte sein ganzes Können um keinen weiteren Treffer mehr zuzulassen. Aber auch unsere Mannschaft bekam bei Kontern die Chance das Ergebnis noch besser zu gestalten, wie in der Endphase des Spiels als Andre Dockhorn frei stehend den Ball über den Kasten schoss. Am Ende konnten die Fans und die Spielgemeinschaft ein glückliches 4:3 bejubeln.
Die SG spielte mit: Michael Brunner, Stephan Knie, Andreas Steube, Philipp Hering (71. Seb.Scholz), Enrico Deiß, Thomas Stichling, Marco Büchner, Chris Landgraf (87. Max Schillikowski), Andre Dockhorn, Benjamin David (26. Norman Daniel), Christian Sippelius (Herter)

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich