B-Junioren wieder mit Heimsieg, 6:0 ( HZ 3:0)

Das Spiel war kaum angepfiffen da hatten die ca.40 Zuschauer auch schon allen Grund zum Jubeln.
Erik Aßmann erzielte in der 1. Minute das 1:0 für die Spielgemeinschaft und stellte somit schon frühzeitig die Weichen auf Heimsieg. Lukas Traberth erhöhte nach schöner Einzelleistung in der 10. Minute auf 2:0 und Christoph Eisenberg in der 21. sogar auf 3:0. Bis zur 30. Minute war vom Tabellen 3. nichts zu sehn. Die SG machte das Spiel und Ernstroda beschränkte sich aufs Verteidigen. Ab der 30. Minute wurde dann der Gast etwas mutiger. Und es war fortan ein Ausgeglichenes Spiel.
Mit dem 3:0 im Rücken ging es dann in die 2. Halbzeit. Den besseren Start erwischten wiederum unsere Jungs. In der 48. Minute erzielte Niklas Römer-Albrecht mit einen schönen Kopfball das 4:0. Christoph Eisenberg in der 52. durch einen Handelfmeter das 5:0 und Erik Aßmann in der 60. sogar das 6:0. Ab der 60. Minute mussten die Gäste wegen wiederholten Reklamierens des Torwartes das Spiel dann in Unterzahl zu Ende bringen.

Mit dem Sieg über die SG SV Eintracht Ernstroda rutschen unsere B-Junioren auf den 5.Platz vor und haben nur noch 2 Punkte Rückstand auf den bis dahin 3.

Die SG mit: Josef Steffan, Christopher Heinemann, Lukas Traberth, Fabian Groß, Willi Böse, Lukas Iser, Marvin Lieberknecht, Christoph Eisenberg, Dennis Röhricht, Niklas Römer Albrecht, Erik Aßmann

Wechselspieler: Lukas Trensch (ab der 62. Minute)

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich