0:2 Heimniederlage im letzten Spiel der Hinrunde gegen Suhltal/Eltetal

Männer verpassen einen besseren Tabellenplatz im letzen Hinrundenspiel. Suhltal/Eltetal machte das Spiel. Unsere Mannschaft begann unkonzentriert, war kaum in Ballbesitz und lies sich in der eigenen Hälfte einschnüren. Die wenigen Angriffe der Gäste führten in der 14. und 29. Minute zu einer 2:0 Führung. In der restlichen Spielzeit passierte nicht mehr viel. Den wenigen Zuschauern wurde niveaulose Fussballkost geboten. Bälle kamen nicht vorne an, landeten entweder beim Gegner oder im Aus. Als nach cá. einer Stunde Chris Landgraf eine gute Möglichkeit bekam den Anschlusstreffer zu machen, keimte nochmal Hoffnung auf. Aber auch diese Chance wurde vertan. Zwanzig Minuten lang agierte nun unsere Mannschaft mit der Brechstange und wollte den Rückstand noch aufholen. Bei den Gästen war die Luft dann auch raus und es galt nur noch diesen Auswärtssieg zu sichern.
Auf dem Platz standen: M.Brunner, M.Schillikowski (62.M.Gruenbaum), E.Deiß, St.Knie, Ch.Landgraf, A.Dockhorn, St.Böttner, M.Büchner, S.Beese (46.M.Hauptmann), Ph.Hering (74.Th.Stichling), A.Steube

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich