(14.06.) Kreisliga: SG Suhltal/Eltetal gewinnt 2:1, (0:1) gegen SG Wenigenlupnitz/Mechterstädt

Spielbericht (TLZ): Die Partie begann zähflüssig, die Gastgeber fanden zunächst nur schwer ins Spiel. Die Gäste (We./Me.)waren hingegen mit Kontern gefährlich, gingen sogar in der 32. Minute durch Steven Böttner (berichtigt Webm.) mit 0:1 in Führung. Danach zwei Großchancen für die Gastgeber (40.Min., zwei Abpraller landeten vor den Füßen von S.Dietzel und M. Besser). Doch unser Keeper Michael Brunner hielt den Ball fest. Nach der Pause köpfte R. Biehl einen präzise getretenen Eckball zum 1:1 Ausgleich. Die Gastgeber kamen nun besser ins Spiel und griffen über die Flügel an. In der 83. Min. wurde S. Röder im Strafraum gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte M. Besser zum 2:1 Endstand für Suhltal/Eltetal.
Aufstellung: M.Brunner,T.Merbach (82.A.Hauptmann), R.Schmidt(Pfeuffi), Th.Stichling, Chr.Sippelius, A.Dockhorn, St.Böttner, M. Büchner, A.Steube, B.David (70.Ph.Hering), M.Gruenbaum

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich