Am 22.06. letzter Spieltag:Kreisliga: SG Wenigenlupnitz/Mechterstädt -FSV Wutha-Farnroda 0:2, HZ 0:0

Am letzten Spieltag reichte es wieder nicht zu drei Punkten im Heimspiel in Mechterstädt. Der Verbleib in der Kreisliga stand vor dem Spiel schon fest, doch hätten sich die Zuschauer schon einen besseren Verlauf im letzten Spiel gewünscht und so wird die Mannschaft in der Rückrunde wohl nur als Punktelieferant im Gedächtnis bleiben. Zum Spiel: Die erste Halbzeit hatte wenig Höhepunkte auf beiden Seiten (sowas nennt man ausgeglichen). Nach der Pause kamen die Gäste aus Wutha-Farnroda mit mehr Speed aus den Kabinen. Das führte zu zwei Torerfolgen für die Gäste, (67. u.77.Min. Patrick Fitzner). Die wenigen Chancen unserer Mannschaft konnte man an einer Hand abzählen. Wermutstropfen auf Gästeseite war ein unnötiges Foul an Torhüter Michael Brunner (87. RK E.Weber)
Mannschaftsaufstellung: M.Brunner, E.Deiß, St.Knie, Th.Stichling, Chr.Sippelius, St.Böttner, M.Büchner, A.Steube (69. Ph.Hering), B.David (85. M.Hauptmann), R.Schmidt, M.Gruenbaum (84. A.Hauptmann)
Fotos stammen aus zweiter Halbzeit

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich