SG Wenigenl./Mechterst. -SV 1911 Mosbach 1:3, HZ 0:3

Unsere Mannschaft hatte in Halbzeit eins so gut wie keine reelle Chance dem Spiel den Stempel aufzudrücken. Mosbach dominierte von Anfang an und schnürte unsere Mannschaft in der eigenen Hälfte ein. Die Gäste erliefen sich mehrere Chancen mit den abgewehrten Bällen. In der 14. Min. nutzte K.Spittel nach einem Freistoß die Unordnung in der Hintermannschaft zur 0:1 Führung für die Gäste. Auch das 0:2 in der 30. Minute fiel aus Distanz durch den freigespielten M.Hirschel. Vier Minuten später gab es einen Handelfmeter gegen uns, den wiederum M.Hirschel zum 0:3 im Kasten unterbrachte. Nach der Pause kam unsere Mannschaft besser ins Spiel, da bei den Mosbachern nicht mehr so agressiv agiert wurde. Aber leider waren gute Chancen Mangelware. Als zehn Minuten vor Schluss ein Mosbacher Spieler beim Auswechseln Gelb-Rot sah und die Gäste nur noch mit Zehn Mann auf dem Platz waren, nutzte Norman Daniel einen verlängerten Einwurf mit gekonnter Drehung zum 1:3 Endstand in der 86.Minute.
Die SG mit: M.Brunner, E.Deiß, R.Pfeuffer (Schmidt), Th.Stichling, A.Dockhorn, M.Schillikowski (65.D.Röhricht), M.Büchner, Chr.Eisenberg, Ph.Hering (46.T.Eckardt), A.Steube (85.M.Grünbaum), N.Daniel
Bilder zum Spiel

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich