Männermannschaft kann gegen die Reserve von Gospenroda mit 4:2 Sieg wieder den vierten Platz erobern.

In der Anfangsphase des Spiels gab es auf beiden Seiten Torschüsse aus dem Mittelfeld, doch verfehlte der Ball meist sein Ziel. Noch waren die Aktionen zu ungenau. Zwar sahen die Zuschauer eine Feldüberlegenheit unserer Mannschaft, doch der letzte Kick dies in Tore umzumünzen fehlte noch. Bis zur 18.Minute, da gelang unserem Kapitän Marco Büchner ein satter Schuss in Tornähe von rechts. Bis zur Pause blieb es bei dem 1:0. Kurz nach Wiederbeginn langte Marco ein zweites mal zu als er von der Strafraumgrenze den Ball ins lange Eck versenkte zum 2:0 (46.). Doch an Stelle hier weiterhin nachzulegen wurden die Gäste aus Gospenroda/Dippach stärker in ihren Bemühungen und kamen in der 52.Minute zum 2:1 Anschlusstreffer durch Martin Iffert. In der 69.Minute fiel sogar der Ausgleich zum 2:2 durch Rico Hohmann. Nach der roten Karte gegen Stefan Scholl in der 73.Minute macht Michael Lang das 3:2 durch einen gekonnt ausgeführten Freistoß (76.). Nach einigen Auswechslungen in der Endphase des Spiels gelingt Marco Büchner mit dem 4:2 (89.) noch das dritte Tor des Tages. Somit hat Marco jetzt 20 Treffer zu Buche stehen. Mit dem 4:2 Arbeitssieg steht unsere Mannschaft vorläufig auf Platz vier.
Unsere Mannschaftmit: S.Wolf, L.Iser, Chr.Eisenberg (84.D.Röhricht), M.Büchner, Chr.Heinemann, Ph.Hering (56.Chr.Landgraf), A.Steube (70. M.Schillikowski), N.Daniel, M.Grünbaum, Michael Lang, W.Böse

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich