Auch das zweite Heimspiel in der Kreisliga -Rückrunde gewinnt die Männermannschaft gegen Grün-Weiß Großburschla mit 5:2

Die Zuschauer bekamen zwei verschiedene Halbzeiten zu sehen. Mit 4:0 Toren in der ersten Hälfte wurde diese klar überlegen gespielt. Bei dem 1:2 in der zweiten Hälfte ging der Spielfaden etwas verloren aber am Ende stand das 5:2 Ergebnis fest. Anfangs führten viele Chancen nicht zum erhofften Torerfolg. Nach cá. einer halben Stunde traf Gästespieler M.Papendorf nur den Innenpfosten zum Glück für unsere Mannschaft. Jetzt drehten auch die Männer wieder auf und in der 33. Minute trifft Marco Büchner aus 17 Meter Entfernung per Freistoß das Gehäuse zur 1:0 Führung. Nur 2 Minuten später gelingt Marco sogar nach einer langen Ballabgabe in der 35. Minute das 2:0. Michael Lang (38.) und Eric Aßmann (45.) erhöhen noch vor der Pause auf 4:0. Wie schon erwähnt wurden in der zweiten Spielhälfte die Gäste aus Großburschla stärker, was mit dem stärker aufkommenden Wind zum 4:1 in der 52.Minute durch D.Flügel führte. Der selbe Spieler verwandelte einen Strafstoß in der 59. Minute noch zum 4:2 Anschlusstreffer. In der 60.Minute musste Michael Lang verletzt den Rasen verlassen. Dem für ihn eingewechselten Ernest Jakub Goliasz gelingt dann noch mit dem 5:2 der Endstand in der 70. Minute.

Bilder vom Spiel folgen.

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich