1.Männermannschaft erneut mit Heimniederlage, 2.Mannschaft weiterhin ohne Punktverlust, C-und E-Junioren mit Siegen.

Ergebnisse vom Wochenende
Kreisliga 1.Mannschaft: SpG Wenigenlupnitz/Mecht. – SG EFC Ruhla 08 II 0:4
Spielbericht: Quelle Presse TLZ/TA
Aus Sicht der Einheimischen, die in keiner Spielphase überzeugten, fand Wenigenlupnitz/Mechterstädt nicht statt“; die Gäste waren auch ohne Torjäger M.Schmidt in allen Belangen überlegen und siegten auch in dieser Höhe verdient. Der dreifache Torschütze Stefan Heinemann eröffnete als „Matchwinner“ des Tages den Torreigen mit dem 0:1 (17.) und steuerte auch die Treffer Nr.drei (29.) und vier (66.)bei.Das 0:2 besorgte Nico Fuchs in der 26. Minute. Somit hat sich die Situation für Schlusslicht SpG Wenigenlupnitz/Mechterst. weiter verschärft.

*************************************

2.Kreisklasse 2.Mannschaft: SpG Wenigenlupnitz/Mecht. – SpG SG Leina II 5:2
Torfolge: 1:0 (23. ET), 2:0 ( 28.Chr.Landgraf), 3:0 (36.K.Billhardt), 3:1 (37.), 4:1 (42.T.Bock), 4:2 (81.), 5:2 (84.Chr. Landgraf)

**************************************

Freundschaftsspiel der F-Junioren: SG Mechterst./Wen.- FSV Wacker Gotha II 2:5

Kreisliga C-Junioren: SV Union Friemar – SG Mechterstädt/Wen. 1:8

Kreisliga E-Junioren: SG Mechterst./Wen.- SG EFC Ruhla 8:3″

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich