1. Mannschaft gewinnt in Mihla 1:0, 2. Mannschaft in Wechmar 1:1, C-Junioren mit 6:1 Sieg in Sundhausen, F-Junioren mit 14:0 Niederlage in Eisenach

1.Mannschaft: SV Mihla – SpG Wenigenlupnitz/Mechterst. 0:1
Tor in der 41. Minute durch Marco Büchner. In einem umkämpften Spiel siegte unsere Mannschaft verdient. Schiri Fl. Rudloff musste sechs mal die gelbe Karte zücken, aber ansonsten war der Spielverlauf recht fair. Gastgeberkeeper Nils Brandau verhinderte durch gute Paraden eine noch höhere Niederlage.

2.Mannschaft: Die zweite Mannschaft traf auf einen gut agierenden Gastgeber in Wechmar der nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit in der 54. Minute durch T.Becker die 1:0 Führung erzielte. Nach zehn Minuten konnte Chris Landgraf einen Konter zum 1:1 abschließen. Ungenauigkeiten in der Verwertung der Chancen ließen auf beiden Seiten keine weiteren Tore mehr zu und die Torhüter retteten das Remisergebnis bis zum Ende.

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich