1. Männermannschaft gewinnt das Heimspiel in Wenigenlupnitz gegen Fortuna Suhltal/Eltetal mit 4:0

Torfolge:
1:0 Lukas Iser (24.)
2:0 Michael Koch (41.)
3:0 Marcel Gruenbaum (46.)
4:0 Christoph Eisenberg (69. FE)
Quelle: TLZ/TA
Die Lupzer“ scheinen entgültig in die Saison hinein gefunden zu haben, denn ihnen gelang vor etwa 100 Zuschauern in einem fairen, von Mario Hammer gut geleiteten Spiel ein klarer, verdienter Sieg gegen den Tabellenzweiten, der mit nur zwei Auswechselspielern anreiste. Rein optisch zunächst eine ausgeglichene Partie und in den ersten 20 Minuten ein offener Schlagabtausch im Mittelfeld. Dann das 1:0 (24.) durch Lukas Iser, der einen langen Freistoß von Marco Büchner gekonnt verwertete. Die Gastgeber machten weiter Druck; Michael Koch besorgte in der 41. Minute per Linksschuss ins rechte Eck das 2:0. Noch vor der Pause hätten die Gäste auf 2:1 verkürzen können, doch ging der Versuch von Chris Lämmerhirt am Kasten vorbei. Guter Auftakt für die „Lupzer“ gleich nach Wiederanpfiff: Marcel Grünbaum wurde von Michael Koch mit einem langen Ball bedient und vollendete zum 3:0 (46.). Das 4:0 besorgte Christoph Eisenberg per Elfmeter (69.); vorausgegangen war ein Foul an Michael Lang. In der Schlussphase der zweiten Halbzeit kamen die Suhltaler noch zu einigen Angriffen, doch bissen sie sich in der sicher stehenden Lupzer Abwehr fest.“

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich