Pokal-Aus am Mittwoch: Der FSV Leimbach gewinnt das Pokalspiel gegen die SG Wenigenlupnitz/Mechterst. klar mit 7:1

Eric Aßmann brachte unsere SG zwar in der 7. Minute zum 1:0 in Führung doch der 1:1 Ausgleich folgte prompt 1 Minute später durch den dreifachen Torschützen Maximilian Ziert (8., 15., 35.) Die Gäste aus Leimbach machten das Spiel und stellten unsere Abwehr vor Probleme bei Standartsituationen. Die weiteren Treffer für die Gäste besorgten: Chris Storch (19.) zum 1:3, Ronny Maynicke (23.,81.)) zum 1:4 und 1:7 und Sebastian Becher (51.) zum 1:6 und Für Sebastian Wolf im Tor waren einige Torschüsse im oberen Bereich unerreichbar, während er im Verlauf des Spiels eine noch höhere Niederlage mit guten Paraden vereitelte. Alles in Allem kann die Mannschaft sich wieder voll auf die weiteren Pflichtspiele in der Kreisliga konzentrieren.

Social

Kontakt

99820 Hörselberg-Hainich

bernharddavid@web.de

Sportplatz in Wenigenlupnitz
Neue Straße, 99880 Hörselberg-Hainich